Partner

Der Ehrenamtspreis geht an uns!

Geschrieben von Ghostbusters.

(geschrieben von Alexander Haferkorn, 9b)

Bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Wipperfürth kommt es in diesem Jahr zu einer großen Überraschung! Die große Ehre den Ehrenamtspreis verliehen zu bekommen hat zum Einen Oswald Pankalla, der sich über Jahrzehnte als Leichtathletik-Jugendtrainer dem Sport gewidmet hat. Wir gratulieren ihm sehr herzlich zu dieser Anerkennung. Aber auch die Gruppe der "Ghostbusters" unserer Schule wird in diesem Jahr für ihr besonderes Engagement für jüngere Schüler/innen am EvB-Gymnasium ausgezeichnet.

Die "Ghostbusters" sind eine beliebte Gruppe von Schüler/innen der Stufen 8 und 9, die sich täglich ehrenamtlich um unsere Unterstufenbücherei, den "Geisterkeller", kümmern und damit einen gemütlichen Rückzugsort für die Pause zum Lesen, Spielen und Entspannen schaffen. Außerdem organisieren sie liebevoll vorbereitete und unvergessliche Events, wie zum Beispiel Escape-Rooms, oder Manga-Wettbewerbe, die den jüngeren Schüler/innen in Mittagspausen oder während der Lernzeiten immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Nach der Auswahl der Jury wird der Jugendgruppe nun die Anerkennung unserer Stadt zuteil, zusätzlich können sie und die betreuende Lehrerin Frau Stierhofer sich über einen Geldpreis in Höhe von 807 Euro freuen. Die "Ghostbusters" möchten diese Investition nutzen, um weitere Veranstaltungen durchzuführen und den Geisterkeller als Aufenthaltsraum für alle Besucher/innen unserer Unterstufe weiter zu verschönern.

Unsere neue Schulleiterin Frau Burger und natürlich Frau Stierhofer sind sehr stolz auf die Ghostbusters und freuen sich über die Anerkennung der intensiven ehrenamtlichen Arbeit. Sie beide unterstützen die "Ghostbusters" immer bestmöglich. Zudem war es die Idee der Schulleiterin, die Gruppe als Kandidat/innen bei der Wahl für den Ehrenamtspreis zu nominieren.

Des Weiteren profitiert nicht nur die Schule von dem Erfolg. Der Einsatz der "Ghostbusters" zeigt zusätzlich, wie junge Menschen das kulturelle Leben in Wipperfürth mitgestalten und bereichern können, so Bürgermeisterin Anne Loth. Sie freut sich zudem, dass mit der Auszeichnung der Schülergruppe das Engagement junger Schüler/innen in den Vordergrund gestellt wird.

Der Erfolg unserer Mitschüler/innen wird am Dienstag, dem 25. Juni, um circa 19:00 Uhr im Anschluss an die Ratssitzung in der Alten Drahtzieherei gefeiert. Diesen können wir im Übrigen HIER live online verfolgen.

Säulen der Demokratie auf dem Marktplatz

Geschrieben von Vincent Hisserich.

Sule der Demokratie

Am 07.06. haben sich unter anderem die Schüler unserer Stufen 9, 10 und Q1 zusammengefunden, um sich gemeinsam über die Wahlprogramme einiger Parteien zur Europawahl zu informieren und um ein klares Zeichen im Namen der Demokratie zu setzen. Hierfür haben wir aus Kartons die Säulen der Demokratie künstlerisch dargestellt, die Konzepte für die einzelnen Kartons waren im Religions und Philosophie Unterricht enstanden, die künstlerische Umsetzung geschah dann durch die Kunstkurse. Zusammen mit den anderen Wipperfürther Schulen konnten dann auf dem Marktplatz, vor der Kulisse des Marktes und den Ständen einiger Parteien, viele Säulen der Demokratie errichtet werden.

Im Namen aller Beteiligten bedanken wir uns für alle, die diesen Tag zur politischen Diskussion und Information genutzt haben!

 

Offizielle Einweihung der neuen knallroten Sitzbänke

Geschrieben von Vincent Hisserich.

Am Mittwoch, den 29.05.2024 wurden die neuen Sitzmöglichkeiten, die bereits im Januar installiert worden waren, nun offiziell übergeben. Wie wir auch schon im Januar berichtet hatten, hatten wir pünktlich zum neuen Jahr 20 neue Sitzbänke bekommen, die sich farblich am SLZ-Neubau und dem Logo des EvBs orientieren und so für eine farbenfrohe Veränderung sorgen.

2024 05 29 Neue Bnke EvB 2

Nun sollte es die offizielle Urkundenübergabe geben, bei der die 14.000€ schwere Spende der Firma Blechmann amtlich wurde. Unter Anwesenheit von Vertretern der Stadtverwaltung und der lokalen Politik, aber auch der Schülervertretung, übergab Simon Lorscheid, Geschäftsführer der Firma Blechmann, die Urkunde an die Schulleiterin Melanie Burger.

Simon Lorscheid, selber ehemaliger Schüler des EvBs, sagte an der Stelle: „Es ist schön, der Schule etwas zurückgeben zu können.“

Die knallroten Sitzmöbel, die zudem auch aus wetterfestem Material gefertigt sind, sollen nun hoffentlich über viele Jahre hinweg den Pausenhof aufwerten.

2024 05 29 Neue Bnke EvB

Zeitungsbericht über unsere neue Schulleiterin

Geschrieben von Ole Remmers.

Die Rheinische Post (Lokalteil Hückeswagen) berichtete bereits vor drei Wochen über unsere neue Schulleiterin Melanie Burger.

Hier finden Sie/findet ihr den Link zu dem Artikel: 

Bildschirmfoto 2024 06 03 um 17.47.08

 

 

EvB-Schulkleidung

Geschrieben von Max Ossenbach (7b).

 

eba0b757 a271 45e1 8663 d083403d21cb

Juhu, die EvB-Schulkleidung ist wieder da. 
Mit einer tollen Auswahl an verschiedenen Kleidungsstücken. 
Bestellen könnt ihr von Donnerstag, den 23.05.24 bis Mittwoch, den 29.05.24. 
 
  https://shop.fugamo.de 
 
Login: EVB 
Passwort: Wipperfürth 

4cdcfffd 3dff 4b2c ae4e 833c704d3ce25644d24b 1074 4038 baf3 5faa08e942a6